Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Dänemark mit Familie und Mini-Labradoodle im Ferienhaus am Kvie See, Westjütland

von Zarah I. aus Rostock 4 / 5

Unser Hund im Ferienhaus am Kvie See in Dänemark, WestjütlandVor drei Jahren brach in unserer Familie eine neue Urlaubsära an, nachdem wir Familienzuwachs in Form eines Australien Minilabradoodles bekamen. Statt der Reisen in den sonnigen Süden mit All-Inclusive und Animationsprogramm, hieß es diesmal Dänemark, Selbstverpflegung und Kinderbespaßen Marke Eigenbau. Worauf hatte ich mich da bloß eingelassen!

Unsere Reise sollte nach Westjütland in ein Ferienhaus gehen, genauer gesagt nach Kvie So (Kvie See). Nach der Beschreibung unserer Freunde wäre die Lage dieses Feriengebietes optimal. Zwanzig Minuten zur nächstgrößeren Stadt, etwas mehr als zwanzig Minuten zur Ost- bzw. Nordsee und, nicht zu vergessen, gerade mal einen Steinwurf entfernt vom See.

Alles schön und gut, aber was müssen wir alles mitnehmen? Und welche Kochutensilien würden wir im Ferienhaus am Kvie See vorfinden? Die Liste an Fragen könnte endlos fortgesetzt werden, aber das wäre definitiv zu langweilig! Deshalb also hier die Kurzversion. ICH HABE SELTEN EINE SO GUT AUSGESTATTETE KÜCHE GESEHEN! Es fehlte wirklich an nichts. Angefangen bei unterschiedlich großen Töpfen, über Hilfsmittel wie Siebe und Schneidbrettern, bis hin zu klassischen Küchengeräten wie Kaffeemaschine, Mikrowelle und Handrührgerät. Nicht zu vergessen die Spülmaschine, die Waschmaschine und der Trockner – also alles, was das Leben einer modernen Hausfrau leichter macht.

Unser Urlaub bestand allerdings nicht nur aus Ruhephasen in den heimeligen vier Wänden unseres Ferienhauses am Kvie See. Vielmehr genossen wir die fachkundige Führung unserer Freunde. Da wir nur eine Woche gebucht hatten, erkundeten wir gleich am Anreisetag die nähere Umgebung. So genossen wir zunächst einmal einen ausgiebigen Spaziergang um den See herum. Dabei bekamen wir schon die ersten Tipps, an welchen Stellen wir günstiges Holz für den Schwedenofen erwerben konnten. Am nächsten Tag erkundeten wir die kleineren Städte der Umgebung und stellten zu unserer Erleichterung fest, dass es Aldi und Lidl auch hier in Dänemark gibt.

Die dänische Flagge vor unserem Ferienhaus (Kvie See) Nachdem nun die Versorgungsfragen geklärt waren, folgte am darauffolgenden Tag ein Trip nach Hvide Sande. In einem besonderen Souvenirladen, der sich auf Kerzen in den unterschiedlichsten Variationen spezialisiert hat, konnten unsere Kinder ihre eigenen Kerzen kreieren (die nach 2 Tagen abgeholt werden konnten). Zum Abschluss ließen wir uns bei einem schönen Strandspaziergang den kräftigen Wind der Nordsee um die Nase wehen, bevor wir uns auf den Heimweg machten.

Zum Schluss bleibt nur eines zusagen. Jeder, der einen Urlaub erleben möchte, in dem er einfach mal die Seele baumeln lassen kann, für den ist Dänemark genau das Richtige. Den Kvie See und die dort stehenden Ferienhäuser können wir nur empfehlen. Und langweilig wird es auch nicht, hat die Gegend um Houstrup und Esbjerg doch viele Sehenswürdigkeiten, die es wert sind, besucht zu werden!

Ihr Reisebericht auf jajabu?

Sie haben eine tolle Reise erlebt? Sie haben Orte besichtigt und Abenteuer bestritten, die Sie unbedingt der Welt mitteilen möchten? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit den Lesern von jajabu! Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an [javascript protected email address]

Alle Reiseberichte

3 / 15 Schliessen