Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Familienurlaub in Friedrichshafen am Bodensee

von Mareike I. aus Kufstein 4 / 5

Ich und meine 3 bei einer Wanderung um Friedrichshafen am BodenseeIch habe im Sommer 2007 meinen Urlaub mit meinem Mann und meinen drei Kindern in Friedrichshafen verbracht. Wir haben eine kleine Ferienwohnung gemietet. Obwohl die Ferienwohnung nur eine Wohnküche, ein Schlafzimmer und ein Bad hatte, war sie sehr gemütlich und durch das Doppelbett und die vorhandene Schlafcouch ausreichend ausgestattet. Die in der Ferienwohnung vorhandenen Mittel zur Selbstversorgung waren sehr gut. Hier waren Kühlschrank, Einbauherd mit Kochplatten, Töpfe, Pfannen und Wasserkocher vorhanden. Mit Geschirr und Besteck haben die Vermieter ebenfalls nicht gespart, alles war ausreichend und in gutem Zustand vorhanden. Ein Highlight war die Dachterasse, auf der wir jeden Tag mit einem ausgedehntem Frühstück begonnen haben.

Am ersten Tag waren wir nur an der Promenade spazieren. Hier waren viele Bootsverleihe, was wir natürlich für kleinere Ausflüge auf dem Bodensee genutzt haben. Ebenfalls schön fanden wir die vielen Cafés und Restaurants, die mit ihrem großen Angebot an Speisen und Getränken gelockt haben. Unser größtes Interesse galt allerdings den Eisverkäufern.

Friedrichshafen hat viele schöne Plätze zu bieten. Am Strand steht ein Denkmal, welches die Form eines Schiffs hat. Der Brunnen auf dem Marktplatz und der Zeppelin mussten ebenfalls als Fotomotiv herhalten.

Mit dem Katamaran sind wir nach Konstanz gefahren. Beeindruckend fanden wir die Hafeneinfahrt mit ihren großen Statuen. Der Ausflug ins Sealife war sehr interessant ein schönes Erlebnis für unsere Kinder. Anschließend waren wir noch in der wunderschönen Stadt bummeln um uns die Zeit bis zur Rückfahrt mit dem Katamaran zu vertreiben.

So schön ist der Bodensee, leider nicht der Blick aus unserer Ferienwohnung Die Suche nach einem kostenlosen Sandstrand haben wir bald aufgegeben. Aber einen Strand haben wir dennoch gefunden. Im Wasser haben wir uns überwiegend schwimmend aufgehalten, das Laufen auf den Steinen hat sich doch ein wenig schwierig gestaltet.

Die Einkaufmöglichkeiten in Friedrichshafen sind sehr gut. Einen großen Supermarkt haben wir schnell gefunden. Dieser war zusätzlich in Laufweite zur Ferienwohnung Friedrichshafen, wodurch wir uns den Sprit sparen konnten.

Am Ende unseres Urlaubs haben wir noch die Flugausstellung besucht, die auf dem Gelände des Bodensee-Airports stattfand. Von dort aus startet auch der Zeppelin, der zu einem Rundflug über den Bodensee einlädt.

Leider hatten wir keine Zeit mehr, das Zeppelin Museum zu besuchen. Vielleicht holen wir das in einem unserer nächsten Urlaube nach. Die Ferienwohnung und Friedrichshafen sind auf jeden Fall nochmal eine Reise wert.

Ihr Reisebericht auf jajabu?

Sie haben eine tolle Reise erlebt? Sie haben Orte besichtigt und Abenteuer bestritten, die Sie unbedingt der Welt mitteilen möchten? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit den Lesern von jajabu! Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an [javascript protected email address]

Alle Reiseberichte

3 / 15 Schliessen