Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Ferienwohnung im Ostseebad Prerow mit Familie und 2 Hunden

von Katrin K. aus Darmstadt 4 / 5

Freund und Hund im Ostseebad PrerowDie Reise führte uns an die Ostsee, genauer gesagt ins Ostseebad Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Es war Sommer und im Grunde Badezeit, wenn da nicht so eine kalte Brise von der Ostsee herüber gekommen wäre. Nichtsdestotrotz, die Hartgesottenen haben sich dennoch in die Fluten gestürzt.

Wir, das waren mein Freund, mein Sohn, zwei Hunde - ein Schäferhund, sowie ein Mischlingshund - und ich, hatten eine wunderschöne große Ferienwohnung in Prerow angemietet und waren Selbstversorger. Die Zimmer der Ferienwohnung waren sehr liebevoll eingerichtet und jedes verfügte über ein eigenes Bad mit Dusche.

Der beiden Hunde wegen durften wir nur an einen dafür vorgesehenen Strandabschnitt, welcher etwa 45 Minuten von unserer Ferienwohnung im Ostseebad Prerow entfernt war. Dadurch, dass es oft so kühl gewesen ist, bin ich lieber am Strand geblieben und habe die Ruhe genossen. Denn die beiden Vierbeiner konnten durchaus anstrengend sein, aber zum Glück waren beide Wasserratten.

Um unsere Selbstversorgung mussten wir nicht bangen, denn es gab im Ort einen Supermarkt, gar nicht weit weg von unserer Ferienwohnung Prerow. Zu meinem Erstaunen waren die Preise angemessen. Dabei hört man doch oft, dass gerade in den Urlaubsorten und vor allem zur Saisonzeit die Preise recht hoch sind.

Während diesem Urlaub waren wir auf Hiddensee, auf der Insel Rügen und in Warnemünde. Eine Empfehlung für einen der genannten Reiseziele zu geben fällt mir schwer, denn es ist alles sehens- und empfehlenswert.

Hiddensee war für mich eine Premiere und um ehrlich zu sein waren viel zu viele Menschen in den dort sehr kleinen und engen Straßen. Was ich aber noch schlimmer fand, war die Toilettenanlage einer Gaststätte auf Hiddensee: Eine Art Bretterverschlag auf dem Hof und insgesamt sehr unsauber. Fasziniert hat mich ein Server. Dieser sprach uns nämlich mit den Worten an: "Ich komme von dort hinten und möchte an die andere Seite der Insel. Kann ich da hier gerade aus weitergehen?"

Wunderschöne Ferienwohnung im Ostseebad Prerow, gerne wieder. Mein Freund antworte mit einem klaren "ja". Anschließend erklärte er mir und meinem Sohn, dass die Insel nur so breit sei, dass man sie einfach nur überqueren brauche, um auf die andere Seite zu kommen. Aber es gab noch etwas, was meine Bewunderung auslöste. Auf Hiddensee darf nur ein einziges mit Benzin betriebenes Fahrzeug fahren und das ist der Hotelbus. Sonst sind nur Fahrräder oder Pferdegespanne erlaubt. Vielleicht wäre ja ab und zu autofreie Tage im Jahr in den Städten eine Überlegung wert, denn die Luft war auf Hiddensee sehr klar und sauber. Die ist nicht nur dem Wind von der Ostsee her geschuldet.

Im Ostseebad Prerow selbst findet man viele kleine Geschäfte; vom Geschäft mit Andenken bis zum Schmuckgeschäft. Und wie könnte es anders sein - Bernsteinschmuck gibt es dort zu Hauf. Es waren schöne Tage an der Ostsee, unsere geräumige Ferienwohnung in Prerow hat uns sehr viel Freude bereitet, und das Wetter hat auch gut mitgespielt. Gerne kommen wir nochmal in diese Gegend.

Ihr Reisebericht auf jajabu?

Sie haben eine tolle Reise erlebt? Sie haben Orte besichtigt und Abenteuer bestritten, die Sie unbedingt der Welt mitteilen möchten? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit den Lesern von jajabu! Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an [javascript protected email address]

Alle Reiseberichte

3 / 15 Schliessen