Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Ferienwohnung Sirmione am Gardasee

von Andreas G. aus Merzig 5 / 5

Nicht weit von unserer Ferienwohnung: SirmioneDie Unterkunft

Wir mieteten uns Pfingsten 2012 eine Ferienwohnung am Campingplatz Nähe Sirmione. Die Wohnung war geräumig, sauber und hatte sämtliche Einrichtungen, die man als Selbstversorger braucht. Nach der Ankunft erkundeten wir zuerst den Campingplatz, anschließend die Gegend und das Umland. Schon innerhalb kurzer Zeit fanden wir einen Supermarkt, eine Bäckerei und zahlreiche andere Läden. Bezüglich Einkaufsmöglichkeiten gab es also auch keine Hindernisse. Innerhalb des Campingplatzes befand sich noch eine Bäckerei, die frischen Brötchen für das Frühstück waren also ebenfalls gesichert.

Unsere erste Nacht schliefen wir ruhig und erholsam. Die Matratzen waren ebenfalls noch in Ordnung. Das Frühstück mit den frischen Brötchen und würzigen Kaffee war ein Gedicht, alles in der gemütlich eingerichteten Ferienwohnung nahe Sirmione. Die Zeit der Ausflüge konnte beginnen.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Unser erster Ausflug ging in die wunderschöne Stadt Sirmione mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Eine Besonderheit Sirmiones ist das "Kastell der Scaliger" mit seinem 30m hohen Hauptturm mit dem Namen "Mastio". Das Kastell ist von einem Wassergraben umgeben, auf dem Turm oben angekommen hat man eine herrliche Aussicht über die ganze Gegend. Wir hatten noch genügend Zeit um auch die bekannte "Grotte di Catullo" zu besuchen. Ein Erlebnis für Freunde der Archäologie.

Der zweite Tag diente der Erholung und wir verbrachten ihn am wunderschönen Gardasee bei herrlichem Wetter.

Am dritten Tag sollte auch unser Sohn (8) auf seine Kosten kommen. Was lag näher, als ein Besuch des Erlebnisparkes "Gardaland". Nicht nur unser Sohn, auch wir, waren hellauf begeistert von den vielen Attraktionen die dieser Erlebnispark zu bieten hat. Hier kommt man sowohl in die Vergangenheit (Piratenbahn usw.) als auch in die Zukunft (Space Shuttle u.a.) und der Besuch ist seine Zeit wert. Toll auch das Wasserrafting und Baumhaus. Dieser Tag verging viel zu schnell.

Wanderweg auf dem Monte Baldo am Gardasee nahe unserer Ferienwohnung Die nächsten Tage hielten wir uns in der Nähe des Sees auf und konnten uns in unserer bequemen Ferienwohnung in Sirmione richtig erholen.

Das Beste...

Ein Ausflug der besonderen Art war die Seilbahnfahrt hinauf zum Berg "Monte Baldo" in 1700m Höhe. Oben angekommen kann man einen grandiosen Ausblick auf den Gardasee und seine schöne Umgebung genießen. Vor allem der Besuch des botanischen Gartens in 600m Höhe mit seinen verschiedenen Alpenblumen war ein Genuss.

...zum Schluß

Der Abschluss unseres tollen Urlaubes bildete eine Gardaseerundfahrt mit dem Schiff. Hier konnten wir nochmals alle Schönheiten des Sees und seiner Landschaften vom Wasser aus betrachten. Ein toller Urlaub ging viel zu schnell zu Ende.

Ihr Reisebericht auf jajabu?

Sie haben eine tolle Reise erlebt? Sie haben Orte besichtigt und Abenteuer bestritten, die Sie unbedingt der Welt mitteilen möchten? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit den Lesern von jajabu! Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an [javascript protected email address]

Alle Reiseberichte

3 / 15 Schliessen