Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Gruppenreise ins Ferienhaus nach Ungarn zum Plattensee

von Mirja B. aus Gronau 5 / 5

Ein paar Leute aus unserer Reisegruppe im Ferienhaus am PlattenseeDas verlängerte Wochenende rund um Fronleichnam wollten wir im vergangenen Sommer nützen, um mit Freunden einen Kurzurlaub am Plattensee in Ungarn zu verbringen.

Die Suche nach einer geeigneten Unterkunft für eine Gruppe von 30 Personen war zwar ein schwieriges Unterfangen, aber schließlich wurden wir in Balatonlelle am Südufer des Plattensees fündig und konnten dort ein Ferienhaus mieten, das aus insgesamt neun Ferienwohnungen bestand, und somit für die Größe unserer Reisegruppe (Erwachsene und Kinder im Kindergarten- bzw. Volksschulalter) bestens geeignet war.

Das Ferienhaus am Plattensee verfügte über neun verschieden große Ferienwohnungen mit zwei bis fünf Schlafmöglichkeiten, die mit gut ausgestatteten Küchen optimal für Selbstversorger waren. Weiters gab es einen großen Garten mit Spielplatz und zahlreichen Sitzgelegenheiten, und als Herzstück der Anlage einen beheizbaren Pool, der aufgrund der sommerlichen Temperaturen, die bereits Anfang Juni am Plattensee herrschten, täglich von unseren Kindern und auch von den Erwachsenen genutzt wurde.

Aber auch der Plattensee selbst, der vom Ferienhaus nur etwa 100 Meter entfernt war, eignete sich vor allem wegen seiner geringen Tiefe am Südufer und der angenehmen Wassertemperaturen zum Spielen und Plantschen.

Wir hatten hier die Wahl zwischen zwei Strandbädern, wovon eines öffentlich zugänglich war. Das zweite Strandbad war zwar kostenpflichtig, bot aber für den geringen Eintrittspreis eine Menge. Neben dem künstlichen Sandstrand, der sich hervorragend zum Sandburgenbauen eignete, gab es verschiedenste Lokalitäten mit günstigen Speisen und Getränken, mehrere Spielplätze, eine Trampolinanlage, einen Tretbootverleih, einen Beachsoccer- und einen Beachvolleyballplatz sowie eine Poolanlage mit Rutschen, die allerdings Anfang Juni erst teilweise geöffnet war - für die Kinder trotzdem ein wahres Paradies!

Blick in den Hafen von Balatonlelle am Ferienhaus am Plattensee Auch der Ort und die Umgebung bot einiges an Unterhaltung, alles war fußläufig von unserem Ferienhaus am Plattensee erreichbar. Balatonlelle verfügt über eine kleine Fußgängerzone mit Lokalen, Geschäften und einem kleinen Lunapark, in dem die Kinder verschiedenste Fahrgeschäfte ausprobieren konnten. Auch eine Diskothek entdeckten wir, die allerdings so wie die meisten Lokale am Anfang der Saison noch kaum besucht war.

An einem weniger warmen Tag machten wir einen Ausflug in den kleinen Ort Rádpuszta, der mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen war. Im dortigen Reitstall konnten die Kinder Ponyreiten, während die Erwachsenen das köstliche Essen genossen.

Leider verging die Zeit viel zu schnell, sodass weitere Ausflüge in die Umgebung nicht mehr möglich waren, aber der nächste Urlaub in Balatonlelle ins Ferienhaus ist bereits gebucht, und dann werden wir hoffentlich auch eine Fahrt in die Weinberge unternehmen können, von wo aus man den herrlichen Sonnenuntergang über dem Plattensee bei einem oder mehreren Gläsern Wein genießen kann.

Ihr Reisebericht auf jajabu?

Sie haben eine tolle Reise erlebt? Sie haben Orte besichtigt und Abenteuer bestritten, die Sie unbedingt der Welt mitteilen möchten? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit den Lesern von jajabu! Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an [javascript protected email address]

Alle Reiseberichte

3 / 15 Schliessen