Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Neusiedl am See, Partnerurlaub in Österreich

von Werner C. aus Ulm 4 / 5

Ferienwohnung Neusiedl im Burgenland in ÖsterreichDie Bezirkshauptstadt Neusiedl am See, kurz Neusiedl im österreichischen Burgenland war das Ziel eines zweiwöchigen Urlaubsaufenthaltes im vergangenen Sommer. Mit insgesamt drei Wochenenden inklusive An- und Abreise war der Sommerurlaub für meine Ehefrau und mich letztendlich doch zu kurz. Wir hatten rechtzeitig eine Ferienwohnung in Neusiedl gebucht. Es war eine sehr schöne und modern eingerichtete Einliegerwohnung in einem geräumigen Zweifamilienhaus. Dadurch hatten wir einen ständigen Kontakt zum Vermieter, was sich bei kleinen oder auch größeren Fragen im Alltag als vorteilhaft erwies.

Neusiedl ist eine mittelgroße Stadt mit rund siebentausend Einwohnern. Sie liegt direkt am Neusiedler See, einem der europaweit wenigen Steppenseen. Bis Anfang der 1920er Jahre gehörte Neusiedl zu Ungarn, ebenso wie das gesamte Burgenland. Es ist mit seiner Landeshauptstadt Eisenstadt eines der kleineren österreichischen Bundesländer. Ort und Land sind ganz vom Neusiedler See geprägt. Er war letztendlich auch das Ziel für einen Sommerurlaub mit viel Sonne und nur wenigen regnerischen Tagen.

Mit dem Aufenthalt in der Ferienwohnung in Neusiedl war automatisch auch ein Selbstversorgen verbunden und beabsichtigt. Die daraus resultierende zeitliche Ungebundenheit konnte für Ausflüge in das Burgenland und in die Bundeshauptstadt Wien genutzt werden. Selbstverpflegen schließt ja keineswegs aus, für die eine oder andere Mahlzeit nicht doch in einem Restaurant einzukehren. Die Ferienwohnung in Neusiedl bietet ganz einfach ein Höchstmaß an Individualität. Zwänge wie Dresscode oder feste Essenszeiten im Hotel entfallen komplett.

Der Neusiedler See bietet alles, was sich der Sommerurlauber wünscht. Dazu zählen Schwimmen, Baden, Wassersport wie Surfen oder Segeln und Seerundfahrten. Entlang des Seeufers sind kilometerweite Radwege ausgeschildert und markiert. Eisenstadt ist etwa doppelt so groß wie Neusiedl. Die Landeshauptstadt bietet mit ihren Sehenswürdigkeiten die Gelegenheit zu mehr als einem Sightseeing. Dazu zählen das Landesmuseum Burgenland, das Haydn-Haus Eisenstadt oder das Schloss Esterházy inklusive Schlosspark. Ausflüge in kleinere Orte am Neusiedler See wie Rust, Mörbisch am See, Frauenkirchen oder Illmitz bieten die Möglichkeit, buchstäblich Land und Leute im Burgenland kennenzulernen.

Stephansdom in Wien, nahe unserer Ferienwohnung Neusiedl Mit den letzten zwei Wochen im Monat August war die schönste Jahreszeit für den Urlaub in der Ferienwohnung in Neusiedl ausgewählt worden. Durch das milde Klima ist in dieser Region vom Frühjahr bis in den Herbst hinein Urlaubssaison. Wie nicht anders zu erwarten, hätten wir gerne noch mehr Ausflüge nach Wien gemacht. Je nachdem, welches Ziel wir uns in Wien ausgesucht hatten, dauerten Hin- und Rückfahrt von unserer Ferienwohnung in Neusiedl aus jeweils eine Stunde. Mit den UNESCO-Weltkulturerben Wiener Altstadt inklusive Stephansdom und Hofburg sowie Schloss Schönbrunn haben wir jedoch die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten besichtigt und kennengelernt.

Ein Sommerurlaub in der Ferienwohnung in Neusiedl ist einfach zu wenig. Wir werden sicherlich noch ein zweites oder auch drittes Mal in das Burgenland reisen.

Ihr Reisebericht auf jajabu?

Sie haben eine tolle Reise erlebt? Sie haben Orte besichtigt und Abenteuer bestritten, die Sie unbedingt der Welt mitteilen möchten? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit den Lesern von jajabu! Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an [javascript protected email address]

Alle Reiseberichte

3 / 15 Schliessen