Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Sommerurlaub in der Ferienwohnung auf Sizilien

von Jonas L. aus Tübingen 4 / 5

Meine Frau am Strand - Ferienwohnung SizilienMit meiner Frau und meinem Sohn verbrachte ich im vergangenen Herbst einen wunderschönen Urlaub in einer Ferienwohnung auf Sizilien. Wir hatten uns den kleinen Fischerort Balestrate im Westen der Insel ausgewählt, denn dort ist es relativ ruhig, die schönsten Sehenswürdigkeiten sind aber dennoch gut erreichbar.

Unsere Ferienwohnung lag direkt am Meer und war sehr komfortabel eingerichtet. Typisch mediterrane Farben und eine liebevoll gestaltete Dekoration sorgten für eine gemütliche südländische Atmosphäre. Von der großen Dachterrasse konnten wir einen atemberaubenden Ausblick über das Meer genießen. Eigentlich dachten wir immer, dass eine Ferienwohnung auf Sizilien eher spartanisch ausgestattet sei. Dies traf absolut nicht zu: Es gab sogar eine Waschmaschine, eine Bügelstation und eine überdurchschnittlich gut eingerichtete Küche. Oft haben wir uns auf dem Markt fangfrischen Fisch besorgt, den wir dann in unserer Unterkunft zubereitet haben. Ein wunderbarer Genuss!

Da diese Ferienwohnung auf Sizilien in unmittelbarer Nähe zu wirklich reizvollen Ausflugszielen liegt, haben wir an mehreren Tagen mit unserem Mietwagen eine ausgedehnte Entdeckungstour unternommen. Unser erstes Ziel war natürlich die Hauptstadt Palermo, sie liegt rund 35 Kilometer von Balestrate entfernt und besitzt einen unglaublichen Charme. Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen, der riesige Markt, auf dem ein herrliches, lebhaftes Treiben herrscht und nicht zuletzt auch die zahllosen prächtigen Bauwerke: Palermo hat unsere ganze Familie total verzaubert.

Nach diesem Tag gönnten wir uns eine erholsame Pause am Strand. Das Wasser ist hier sehr sauber, der Sand traumhaft fein und goldgelb. Der Strand fällt glücklicherweise nur sehr flach ins Meer ab, so dass auch Kinder hier vollkommen gefahrlos spielen können. Unser nächster Ausflug führte uns nach Segesta. Dieser Ort ist eine absolute Touristenattraktion, denn neben einem sehr gut erhaltenen griechischen Tempel kann auch ein Amphitheater besichtigt werden. Hier fühlten wir uns wirklich in die Vergangenheit zurückversetzt! Obwohl der Zuschauerandrang am Eingang des Parks groß war, herrschte in der sehr weitläufigen Anlage dennoch eine angenehme Ruhe.

Palermo Kathedrale Gegen Ende unseres Urlaubs unternahmen wir noch eine Tour in den Nationalpark Zingaro. Diese traumhafte Landschaft erstreckt sich auf einem sattgrünen Hügel über dem Meer und hat uns mit der grandiosen Pflanzenvielfalt vollkommen in ihren Bann gezogen. Als wir den Hügel über gut markierte Wege hinabgestiegen waren, erwartete uns unten eine romantische einsame Bucht mit glasklarem Wasser, in dem sich die bunten Fischchen tummelten.

Gerne hätten wir noch mehr unternommen, aber leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei. Der Traumstrand von San Vito, das malerische Bergdorf Erice und die idyllische Weinstadt Alcamo: Gerade der Westen der Insel hat unendlich viel zu bieten! Wir sind uns jedoch einig, dass wir im nächsten Jahr wiederkommen. Diese Ferienwohnung auf Sizilien war ein echter Traum: Komfortabel, sehr gepflegt und sauber und wunderbar gemütlich. Beim nächsten Mal werden wir vielleicht auch unseren Hund mitnehmen, denn wir sind uns jetzt sicher, dass er sich hier ebenfalls wohlfühlen wird.

Ihr Reisebericht auf jajabu?

Sie haben eine tolle Reise erlebt? Sie haben Orte besichtigt und Abenteuer bestritten, die Sie unbedingt der Welt mitteilen möchten? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit den Lesern von jajabu! Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an [javascript protected email address]

Alle Reiseberichte

3 / 15 Schliessen