Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Sommerurlaub im Ferienhaus Dänemark

von Holger W. aus Bornheim 5 / 5

Am Strand in Dänemark (Ferienhaus mieten)In diesem Sommer verreisten wir in ein Ferienhaus nach Dänemark und ich muss sagen, dass wir diesen Urlaub nie vergessen werden, weil er so schön war. Das Schöne war, dass wir uns völlig selbstständig und alleine verpflegen konnten in dem gemieteten Ferienhaus unserer Wahl in Dänemark.

Man hatte es auch gar nicht weit zu dem angrenzenden Strand, der sich direkt in der Nachbarschaft befand. Mit einem kleinen Fußmarsch hatte man den Strand auch schon erreicht und konnte dann einen wundervollen Strandurlaubstag genießen. Das war ganz besonders etwas für unsere Kinder, die den Strand und das Meer liebten. Gerne gingen Sie mehrmals am Tag ins Wasser und tollten im Sand vorne im seichten Wasser herum.

Am Abend machten wir uns ganz gemütlich immer den Kamin an, der sich bei uns in unserem Ferienhaus in Dänemark im Wohnbereich befand. So hatten wir die wunderbare Möglichkeit und konnten den Urlaubstag in aller Ruhe und mit Muße am Feuer ausklingen lassen. Wir lasen unseren Kindern Geschichten nahe des Feuers vor oder veranstalteten einen schönen Spieleabend zusammen mit der gesamten Familie.

Die Familie kam sich wieder sehr nahe in diesem Urlaub, was wir sehr begrüßten. Das Schöne war auch das große Grundstück, das mit zu dem von uns gemieteten dänischen Ferienhaus gehörte und von uns mit gemietet wurde. Hier hatten wir die Möglichkeit auf einer schön großen Rasenfläche Spiele zu spielen und auch einmal Sport zu treiben, wenn wir das wollten.

Die Kinder spielten oft Fußball und betätigten sich eigentlich den ganzen Tag auf dem Rasen. Wir bauten auch einen kleinen Pool mit Wasser auf dieser Fläche auf. Das Aufstellen war kein Problem. Es war ja so viel Platz auf dem Grundstück, dass man sich keine Sorgen machen musste, dass der Pool nicht hinpassen könnte.

Des Weiteren unternahmen wir Ausflüge in Dänemark. Unser Ferienhaus war so günstig in Dänemark gelegen, dass man alles sehr gut und auf einem sehr leichten Wege erreichen konnte. Am Abend veranstalteten wir auf Kochabende mit der ganzen Familie. Dazu kauften wir zum Beispiel frischen Fisch in den Häfen der dänischen Fischerdörfer. Diesen bereiteten wir dann frisch zu Hause zu und das noch am selben Abend, wie sich das gehört.

Alle konnten so die Gaumenfreuden und kulinarischen Genüsse des Landes, in dem wir Urlaub machten, selbst erleben. Auch das Einkaufen ging leicht vonstatten und war immer stets schnell erledigt, weil der Supermarkt nicht weit war.

Ihr Reisebericht auf jajabu?

Sie haben eine tolle Reise erlebt? Sie haben Orte besichtigt und Abenteuer bestritten, die Sie unbedingt der Welt mitteilen möchten? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit den Lesern von jajabu! Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an [javascript protected email address]

Alle Reiseberichte

3 / 15 Schliessen