Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Sommerurlaub in Wackerballig an der Ostsee

von Nadia C. aus Chemnitz 5 / 5

Katharinenkirche in Gelting nahe Ferienwohnung WackerballigIm letzten Jahr haben wir beschlossen, unseren zweiwöchigen Sommerurlaub erstmalig im eigenen Land zu verbringen. Da unsere zwei Kinder nur ungern auf ihre Badeferien verzichten wollten, fiel unsere Wahl auf den kleinen Ort Wackerballig an der Geltinger Bucht. Im Internet fand ich ein sehr ansprechendes Holzhaus im skandinavischen Stil, das erst kürzlich erbaut wurde. Durch die direkte Strandlage waren unsere Kinder sofort hellauf begeistert. Doch unser Ferienhaus in Wackerballig wusste auch durch seine inneren Werte zu überzeugen: Die große offene Küche bot alle Annehmlichkeiten, die Frau sich wünscht, um auch im Urlaub schnell und unkompliziert ein leckeres Abendessen für die hungrige Familie zu zaubern. Da das Haus nur durch einen sandigen Uferweg vom Strand getrennt war, konnten sich die Kinder den ganzen Tag nach Herzenslust in Rufweite austoben, während mein Mann und ich auf unserer herrlichen Sonnenterrase bei einem guten Buch die verdiente Erholung genossen.

Wackerballig liegt nur etwa zwei Kilometer vom beliebten Erholungsort Gelting entfernt. Dort findet man zahlreiche lohnenswerte Restaurants, die mit leckeren Speisen aus der Region und attraktiven Angeboten locken. Die Landschaft Angeln, die sich entlang der Ostseeküste von Kappeln im Süden bis nach Flensburg im Norden erstreckt, ist einfach traumhaft schön. Sanfte Hügel, grüne Hecken und kleine gemütliche Dörfer mit historischen Reetdachkaten prägen das Bild, das vom Blau der Ostsee harmonisch abgerundet wird. Besonders imposant sind die zahlreichen Gutshöfe und Herrenhäuser, die vom einstigen Reichtum der Landwirtschaft in dieser Region zeugen.

Kurz hinter Wackerballig beginnt das Naturschutzgebiet Geltinger Birk, das wunderbare Wandermöglichkeiten in direkter Ostseenähe eröffnet. Unsere Kinder waren besonders von den dort lebenden Wildpferden begeistert, die sich bei unserem Besuch erstaunlich neugierig und zutraulich zeigten.

Auch die kleine Hafenstadt Kappeln, die idyllisch an den Ufern des Schleifjordes liegt, ist wirklich sehenswert. Hier laden viele liebevoll gestaltete Geschäfte zum Bummeln und Einkaufen ein. Rund um den schönen Jachthafen herrscht hier in den Sommermonaten ein reges Treiben. In der Nähe der Kaimauer gibt es auch eine große Auswahl exzellenter Fischrestaurants, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Frischer als hier kann man Fisch wohl kaum genießen.

Einen besonders schönen und feinsandigen Badestrand findet man in der Nähe der Ortschaft Weidefeld, die nur etwa fünf Kilometer von Kappeln entfernt liegt. Hier kann man nicht nur Strandkörbe, sondern auch Surfboards und Seekajaks mieten.

Wer es historisch mag, dem sei ein Besuch im Schloss Gottorf in Schleswig empfohlen. Die dort gezeigte Ausstellung umfasst neben zahlreichen spannenden Exponaten, die das mittelalterliche Schleswig-Holstein wieder lebendig werden lassen, auch einige gut erhaltene Moorleichen aus der Wikingerzeit.

Wir sind uns einig, dass unser Urlaub im Ferienhaus in Wackerballig eine echte Bereicherung war.

Ihr Reisebericht auf jajabu?

Sie haben eine tolle Reise erlebt? Sie haben Orte besichtigt und Abenteuer bestritten, die Sie unbedingt der Welt mitteilen möchten? Dann teilen Sie doch Ihre Erfahrungen mit den Lesern von jajabu! Schicken Sie uns Ihren Reisebericht einfach per E-Mail an [javascript protected email address]

Alle Reiseberichte

3 / 15 Schliessen