Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Ferienwohnungen in Baden-Württemberg


ab 0 € / Nacht


10x Familienurlaub
10x Ski-Urlaub
10x Golf-Urlaub
6x Urlaub mit Hund

  17 Ferienwohnungen anzeigen

Weitere Regionen

Baden-Württemberg: Beschreibung und Lage


Der Schwarzwald ist ein dicht bewaldetes Mittelgebirge in Südwestdeutschland. Aufgrund der Schönheit seiner Landschaften und der vielen Möglichkeiten zu Freizeitaktivitäten und zur Erholung ist es eine der bevorzugten Feriengegenden für Urlauber aus vielen Ländern. Ob man den Nord- oder den Südschwarzwald als Ausgangspunkt wählt, Ferien im Schwarzwald sind für viele die entspanntesten Wochen des Jahres in einer vielseitigen Ferienregion.

Die beste Möglichkeit, hier einen aktiven, unabhängigen Urlaub zu verbringen ist es, eine Ferienwohnung im Schwarzwald zu mieten. Diese kann der Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Ausflüge sein und es ermöglichen, seinen Tagesablauf frei zu planen.

Im Sommer ist der Schwarzwald vor allem ein Wanderparadies. Je nach Form und Lust bieten sich längere oder kürzere Wanderrouten an, auf mittlerer Höhe für nicht so geübte Wanderer oder für Kletterer mit dem Aufstieg auf die Gipfel des Schwarzwaldes wie zum Beispiel den Feldberg, den höchsten Berg dieses Mittelgebirges. Die ausgedehnten Wälder bieten im Sommer einen Sonnenschutz auf wunderschönen Wegen zum Wandern, Pilze suchen und Himbeeren pflücken.

Im Winter ist der Schwarzwald ein bevorzugtes Skigebiet. Die mehr als siebzig Gipfel und Berge bieten genügend Möglichkeiten für Abfahrten, Langlauf und auch Schlittschuhlaufen. In Hinterzarten gibt es eine Skispringanlage, die olympischen Anforderungen genügt. In der Vorweihnachtszeit kann man eine Tour durch die vielen Weihnachtsmärkte in den Städten und Dörfern machen. Auch in dieser Jahreszeit kann man gut eine Ferienwohnung im Schwarzwald mieten.
mehr weniger
Ferienwohnungen in Baden-Württemberg


Der Schwarzwald war eine der ersten Gegenden in Deutschland, die ein System von Ferienstraßen ausgewiesen haben, auf denen man die Region auch mit dem Auto etappenweise erkunden kann. Eine Ferienwohnung im Schwarzwald kann somit auch der Ausgangspunkt für viele Ausflüge in die Region sein. Man kann zum Beispiel im Norden der Region die Schwarzwaldhochstraße entlang fahren, welche die erste deutsche Ferienstraße war. Sie führt von Baden-Baden nach Freudenstadt, vorbei an Dörfern und Aussichtspunkten und bietet eine Reihe von Wanderwegen, die hier beginnen und enden.

Man kann auch eine „Seetour“ machen und zum Titisee und zum Schluchsee fahren, die beide von einer imposanten Landschaft umgeben sind und zum Wandern und Spazierengehen einladen. Man kann dem Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach einen Besuch abstatten, wenn man Lust hat, unterschiedliche Schwarzwald-Bauernhäuser und ihre Funktionsgebäude wie Mühlen, Backhäuser und Sägen anzuschauen, die hier wiederaufgebaut sind.

Auch ein Abstecher in die „grünste“ Stadt Deutschlands, Freiburg, lohnt sich. Die Stadt hat ein Leitsystem für Touristen mit beschrifteten Tafeln, die zu allen Sehenswürdigkeiten wie diversen Stadttoren und historischen Gebäuden führen. In vielen Restaurants der Stadt künden die Speisekarten von der Nähe der französischen Küche. Auch dies ist einen Ausflug wert.

Rund um Baden-Baden und südlich davon gibt es eine Reihe von Thermal- und Heilbädern, wie zum Beispiel in Bad Teinach, in Bad Wildbach und in St. Blasien, die zu einem Entspannungs- und Belebungsaufenthalt einladen.

So kann eine Ferienwohnung im Schwarzwald zu unnachahmlichen Erlebnissen in einer Gegend verhelfen, die der Besucher entdecken möchte und gleichzeitig einen Rückzugsraum zur Verfügung stellen, um sich zuhause zu fühlen.
mehr weniger
3 / 15 Schliessen