Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Ferienwohnungen in Ligurien


ab 33 € / Nacht


2x Urlaub am Strand
2x Familienurlaub
1x FKK-Baden in der Nähe
1x Golf-Urlaub

  5 Ferienwohnungen anzeigen

Weitere Regionen

Ligurien: Beschreibung und Lage


Die Ferien in Ligurien zu verbringen ist eine ausgezeichnete Idee und der Traum vieler Deutscher. Ligurien in Italien ist ein schmaler Streifen mit 300 Kilometer Küste zwischen Frankreich und der Toskana. Die Region am Ligurischen Meer, gehört zu den Kleinsten von Italien. Nur 30 Kilometer breit ist das bergige Landesinnere mit den Gipfeln der Riviera die Ponente und der Riviera di Levante, die bis zu 2000 m Höhe erreichen. Neben der Hauptstadt Genua, gibt es auch in malerischen Fischerdörfern charmante Ferienwohnungen in Ligurien zu mieten. Weitere bekannte touristische Städte sind La Spezia, Ventimiglia, Alassio, Portofino und Savona. Auch hier lässt sich ganz einfach eine Ferienwohnung in Ligurien finden.

Eine Ferienunterkunft in Ligurien liegt entweder direkt an der Meeresküste oder irgendwo im Landesinneren, umgeben von Hügeln und Bergen. Ferienwohnungen in Ligurien, die in der Küstenregion liegen, haben den Vorteil, dass der Strand normalerweise nur wenige Meter entfernt liegt. So wird der Urlaub in Ligurien zu einem entspannten und unvergesslichen Aufenthalt. Sollte die Ferienwohnung in Ligurien mehr im Landesinneren liegen, verfügt sie häufig über einen Swimmingpool, der für die notwendige Abkühlung sorgt. Strandpromenaden mit zahlreichen Cafés befinden sich zumeist in unmittelbarer Nähe der Ferienwohnungen in Ligurien. Die Küstenstraßen führen während der Ferien in Ligurien zu den schönsten Ausblickspunkten und Sehenswürdigkeiten der Region. Darüber hinaus ist eine Ferienwohnung in Ligurien häufig im typisch italienischen Stil errichtet und mit allem ausgestattet, was der Gast während des Urlaubs in Ligurien braucht.

Die Region ist besonders durch ihre schönen Strände gekennzeichnet und gehört zu den schönsten Küstengebieten Italiens. Das ganzjährig milde Klima ist sorgt für eine einzigartige Vegetation mit vielen Blumen, Olivenbäumen und traumhaften Stränden bzw. Buchten. In dieser Region, kann man während des Urlaubs in Ligurien die Abwechslung zwischen Bergen und Meer genießen sowie die Mischung aus Moderne und Ursprünglichkeit. Yachthäfen in Genua, die Cinqueterre sowie die angrenzenden Regionen Frankreichs (Côte d’Azur) und Monaco, verleihen einer Ferienwohnung in Ligurien einen ganz besonderen Reiz.
mehr weniger
Ferienwohnungen in Ligurien
Ferienwohnungen in Ligurien verfügen über besondere Merkmale, die den Urlaub noch schöner machen. In einer Ferienwohnung in Ligurien sind häufig Haustiere erlaubt, die Häuser sind grundsätzlich klimatisiert und verfügen über einen Internetzugang und Telefon. Typisch für Ferienwohungen in Ligurien sind die bunten Aussenfassaden der Häuser, vor allem in den Gebieten der Cinque Terre. Viele der Häuser dort wurden direkt auf den Felsen errichtet und sind eng bzw. direkt aneinander gereiht. Inmitten von Weinbergen, lassen sich besonders erholsame Ferien in Ligurien verbringen.

Schon in der Geschichte Italiens war die Region Ligurien von Bedeutung. Bereits unter den Römern wurde sie als Liguria bezeichnet und war im Mittelalter in mehrere Stadtstaaten aufgeteilt. Genua setzte sich schließlich im 14. Jahrhundert als Hauptstadt der Region durch. Der Einfluss vieler Völker, so auch der Franzosen prägt das historische Erbe. Besonders bekannt wurde das Gebiet im Laufe der Geschichte durch den Export von Olivenöl, Wein und das typische Pesto genovese.

Wer eine Ferienwohnung in Ligurien mietet, hat den Vorteil selbst kochen zu können oder auch nach individuellem Wunsch auswärts zu essen. Es gibt keine fest vorgeschriebenen Essenszeiten, so dass jeder frei entscheiden kann, wann gekocht oder gegessen wird. Die Selbstversorgung spart auf alle Fälle kosten und sorgt für ein noch günstigeres Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zum Hotel. Ein weiterer Vorteil ist die persönliche Atmosphäre. Ob als Familie oder unter Freunden, in einer Ferienwohnung stören keine anderen fremden Gäste. Die Möglichkeit Haustiere mitzunehmen ist ein weiterer Pluspunkt gegenüber vielen Hotels und Pensionen. Eine Ferienwohnung ist wie das „eigene Reich“, wo selbst entschieden wird, wann es notwendig ist aufzuräumen und wann nicht. Gleichzeitig besteht mehr Bewegungsfreiheit, was vor allem für Familien mit Kindern ein ausschlaggebendes Argument ist, sich für eine Ferienwohnung zu entscheiden.
mehr weniger
3 / 15 Schliessen