Ferienwohnungen und Ferienhäuser

FKK-Urlaub in Barcelona


ab 0 € / Nacht


FKK-Urlaub in Barcelona
Die warme Sonne, das kühlende Wasser des Meeres und die belebende Meeresbrise sind beim FKK in Barcelona bestens zu erleben. Abschalten und Erholung von Leib und Seele lassen sich vor allem in Ferien realisieren. Doch heute hat sich die Freikörperkultur überall etabliert. Der Nudismus besteht bereits seit vielen Jahren und ist wieder sehr in Mode. Im Urlaub lassen sich eine Vielzahl neue Emotionen erleben und originelle Menschen, sowie dessen Kulturen erfahren. Wellness, Leibesertüchtigungen oder Sightseeing - in einem Urlaub sollte das gemacht werden, was man will. In der BRD gibt es eine Menge deklarierter Nudismus-Seen und -Meeresstrände. Raus aus der Gaderobe, hinein ins erfrischende Nass, so macht der Sommerurlaub Spaß. Sympathisanten des Nudismus das ursprüngliche Gefühl von Sonne und Wind auf der entblößten Hautoberfläche. An der wunderschönen Küste textilfrei herumschlendern ist ein spezielles Erlebnis für sich. Weiterhin anzuregen: Kite-/Surf-Urlaub in Barcelona. Nur wer selbst einmal einen FKK-Urlaub erfahren hat, kann die Menschen verstehen, die sich textilfrei wohler und zwangloser fühlen. Die Freikörperkultur war vor allem in der einstigen Deutsche Demokratische Republik allgemein bekannt und geachtet. Die Deutschen sind Urlaubsweltmeister, vor allem zieht sie es ans Meer. Wer im Urlaub nicht nur Smartphone und Computer beiseitelegen möchte, sondern sich völlig ausziehen möchte, der ist bei einem FKK-Urlaub sehr herzlich willkommen. Seinen Körper lernen erst in einem Naturalisten-Urlaub wieder lieben. Auch Wochenendausflüge sind in einem Wochenendhaus oder einer Ferienwohnung durchführbar. Liebhaber der Freikörperkultur sind gerne unter sich. Nicht nur zur Hauptsaison sollte fortgefahren werden. Handy und Rechner haben in den Ferien nichts verloren. Nakt zu sein heißt für diese Leute sich zu öffnen, frei zu fühlen und komplett zu chillen. Bei einem Nudisten-Urlaub begegnet man vielen Gleichgesinnten, die sich ebenso ohne Kleidung frei am besten fühlen. Mobiltelefon und Rechner haben in Ihrem Urlaub nichts zu suchen. Dort zählt lediglich eines: reine Erholung! FKK-Urlaub in Barcelona heißt Urlaub in Harmonie mit der Umwelt. Nackert zu baden ist ein wahrer Balsam für Körper und Gemüt. Zumindest einmal im Jahr muss sich jeder eine Erholungsreise leisten. Wer einen FKK-Urlaub ausarbeitet, muss nur wenig Gepäck oder Kleidungsstücke einpacken. Nackt-Ferien waren viele Jahre lang äußerst nachgefragt in der ehemaligen DDR. Freikörperkultur ist für viele Menschen nicht nur ein Fremdwort, sondern obendrein ein komplettes No-Go. FKK-Urlaub kann man ohne spezielle Vorbereitung vorbestellen. Wohlergehen, sportliche Lebensweise und Kultur - in den Ferien muss das gemacht werden, wozu man Lust hat. Wer sich unbekleidet in der Natur bewegt, gibt seiner gestressten und strapazierten Haut wieder etwas zurück.
3 / 15 Schliessen