Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Tauchurlaub in Katalonien


ab 0 € / Nacht


4x Golf-Urlaub
3x Urlaub am Strand
2x Unterkünfte mit Pool
2x Familienurlaub

  4 Unterkünfte anzeigen

Weitere Regionen

Tauchurlaub in Katalonien
Die Unterwasserwelt in Katalonien ist grandios und fesselnd. Blutige Anfänger sollten im Tauchurlaub auf die Praxis einer professionellen Tauchbasis vertrauen. Die Ferienwohnung an der Küste ist der best-geeignete Ausgangsort, um täglich zur Tauchbasis zu gehen. Die Ferienzeit am Ozean bietet Ablenkungen und kann ebenfalls dazu genutzt werden, einen Scubakurs zu absolvieren. Außerdem anzupreisen: Urlaub mit Hund in Katalonien. Tauchneulinge entdecken nach kurzer Einweisung die Unterwasserwelt der tropischen Meere. Die attraktivsten Tauchreviere sind in Äquatornähe. Ein Ferienhaus in Costa Brava, welches sich unweit des Meeres befindet, ist der bestmögliche Tausche Strandlatschen gegen Tauchflossen. Farbige Fische, tropische Korallenriffe und versunkene Schiffswracks sind die Höhepunkte jedes Taucherurlaubs. Ein Ferienhaus ist wie geschaffen, wenn Urlauber sich in den Ferien möglichst selbst verpflegen. Unerfahrenere können nach den einführenden Fun-Dives auch ihren Tauchschein erwerben, der international als Fahrkarte in die Welt unter Wasser gilt. Das Ferienhaus bietet Platz für die Tauchausrüstung. In türkisfarbenes Wasser hinabgleiten, eine beeindruckende neue Umgebung entdecken und das Vergnügen Tauchen erfahren. Für Singles bieten sich besondere Tauchreisen an, weil sich dort immer ein Gleichgesinnter findet. Beim Tauchen im Urlaub in Katalonien können Taucher die reizvolle Welt unter Wasser zu erkunden. Es macht Spaß, im Gummiboot im Meer zu paddeln. Ein Ferienhaus direkt am Korallenriff ist ein beste Voraussetzung für alle Unterwassersporter. Tauchen ist ein belebendes Hobby für Junge und Alte. Gerätetauchen im Urlaub ist ein einzigartiges Vergnügen, welches sportlichen Urlaubern immer wieder neue Wunderwelten erschließt macht. Abtauchen im Urlaub bietet für Erwachsene und Jugendliche einen guten Eindruck in die Welt unter der Wasseroberfläche. Auch Tauch-Beginnerinnen haben die Gelegenheit in die attraktive Unterwasserwelt hinunterzutauchen und die das Grundwissen in Schnupper- zu studieren, die von vielen Tauchbasen vor der Gegend angeboten werden. Das entscheidende Ausrüstungsstück für Taucher ist die Maske – ohne sie sind alle Taucher unter Wasser regelrecht blind. Mit der perfekten Ausrüstung (Pressluftflasche, Atemregler, der Zweiten Stufe, Weste) ist Tauchen ein sicheres Urlaubsvergnügen. Sporttaucher halten ihre Unterwasserausflüge in in speziellen Logbüchern fest und lassen ihre Tauchfreunde dort unterschreiben, auch um ihre Taucherfahrung nachweisen zu können. Wer erst einmal getaucht hat, wird davon begeistert sein. Ein Tauchurlaub stellt für viele Urlauber eine unvergessliche Erfahrung dar. Um neue Meerestiere zu sehen und auf sich wirken zu lassen, lohnt es sich, im Urlaub abzutauchen. Wer ausreichend in der Sonne gelegen hat, freut auf die knallbunte Welt unter Wasser.
3 / 15 Schliessen