Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Tauchurlaub in Thailand


ab 25 € / Nacht


1x Golf-Urlaub
1x Unterkünfte mit Pool
1x Urlaub am Strand
1x Familienurlaub

  3 Unterkünfte anzeigen

Weitere Regionen

Tauchurlaub in Thailand
Wer seinen Tauchurlaub plant, der kann das benötigte Zubehör bereits vor Urlaubsantritt selbst käuflich erwerben und mitbringen oder am Ort in Thailand leihen. Getaucht werden kann nicht nur im Ozean – auch in vielen Weihern und sogar Flüssen ergeben sich so attraktive Einblicke in die Welt unter Wasser. Im klaren Wasser kann ein Schnorchler die vielen unterschiedlichen Fische beobachten oder auf Schatzsuche gehen. Für Singles bieten sich spezielle Tauchreisen an, weil sich dort stets ein Tauchbegleiter findet. Bei einem im Urlaub in Chon Buri können Interessierte ausprobieren, ob sie Spaß an diesem Freizeitvergnügen haben. Ferner vorzuschlagen: FKK-Urlaub in Thailand. Startpunkt für tägliche Tauchgänge sowie eine anschließende Entspannung am warmen Strand. Gelungene Ferientage sind für viele Urlauber, eine Kombination aus sportlichen Aktivitäten und gemütlichen Phasen der Ruhe. Am Ende eines grauen Winters wächst das Bedürfnis nach einem Erholungsurlaub der Sinne am Strand mit klarem Himmel, Wellenrauschen und Wärme. Ein Tauchgang in einem der sehr vielen Tauchreviere bietet Einsicht in bekannte oder neue Unterwasserwelten. Das Ferienhaus direkt am Korallenriff ist ein beste Voraussetzung für jeden Unterwasserfreunde. Es ist durchaus ein nicht ganz geheueres Gefühl, einem Raubfisch so nahe zu sein. Um andere Fische zu Gesicht zu bekommen und zu erleben, lohnt es sich, im Urlaub sich unter Wasser zu begeben. Im Urlaub testen nicht wenige Leute gerne mal andere Sportarten aus. Die Unterwasserwelt in Thailand ist brillant und reizvoll. Das entscheidende Teil der Taucherausrüstung für Taucher ist die Taucherbrille – ohne diese sind alle Taucher unter Wasser regelrecht blind. Ein wunderbares Tauchvergnügen für alle Sport- und Hobby-Diver. Während einem Tauchurlaub entdecken Sie faszinierende Unterwasserwelten. Tauchen Sie im Urlaub durchaus mal ein und sehen Sie die kunterbunte Unterwasserwelt! Haben Sie eine Ahnung, wie es sich anfühlt im Wasser Luft einzuatmen? Ehe Sie den Esprit der Unterwasserwelt bestaunen können, sollten Sie sich die Zeit nehmen und einen Anfängerkurs absolvieren. Sporttauchen gilt bei Unfallversicherungen als Risikosport, wobei Tauchen rein statistisch weniger gefährlich als Freizeitschwimmen oder Bootfahren. Der Tauchurlaub am bunten Korallenriff bleibt immer in Erinnerung. In kristallklares Wasser eintauchen, eine überwältigende neue Spähre antreffen und die Attraktivität Tauchen erleben. Urlaubssuchende wünschen sich Ferienwohnung mit Balkon und Aussicht aufs Meer. Wenn Sie Erlösung vom Alltagstrott brauchen, dann fahren Sie direkt zum Tauchen. Warum nicht im Urlaub Gerätetauchen erlernen? Eine Menge Ferienwohnungen sind direkt am Wasser oder in seiner der Nähe. Die Weltmeere haben auf die Menschen von je her eine große Attraktivität ausgeübt. Die Küstengebiete und farbenfrohen Korallengebiete laden zu einem herrlichen Tauchgang in unberührter Unterwasserlandschaft ein.
3 / 15 Schliessen