Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Tauchurlaub im Westerwald


bald verfügbar


1x Ski-Urlaub
1x Urlaub mit Hund

  1 Unterkunft anzeigen

Da die Anzahl der Objekte für diese Kategorie zu gering ist, werden alle Objekte dieser Region angezeigt.

Weitere Regionen

Tauchurlaub im Westerwald
Das Ferienhaus in Westerwald hat genug Platz für die Tauchausrüstung. die Ecke hat abgesehen von den famosen Traumstränden und grandiosen Buchten ebenfalls ideale Grundvoraussetzungen für einen unvergesslichen Tauchurlaub zu bieten. Der Tauchurlaub sorgt für unvergleichliche Eindrücke. Einigen reicht es beim Strandurlaub nicht, sich in der Sonne zu ahlen oder nur ganz schnell im Meer zu erfrischen: Sie wollen vielmehr tauchen. Mit einem Tauchschein des Abenteurers lässt sich das Tauchabenteuer im Urlaub individuell planen. Tausche Schlappen gegen Flossen. Ein Urlaub an der Küste bietet Erholung und kann auch dazu genutzt werden, einen Scubakurs zu machen. Die herrlichsten Riff-Fischchen lassen sich zumeist in geringen Tiefen beobachten. Gerätetauchen im Urlaub ist ein unvergleichliches Freizeitvergnügen, welches aktiven Reisenden stets weitere Wunderwelten zugänglich macht. Des Weiteren ans Herz zu legen: Kite-/Surf-Urlaub im Westerwald. Die Ferienwohnung an der Küste ist der best-geeignete Ausgangsort, um jeden Tag zum Tauchgebiet zu gehen. Ein tolles Tauchvergnügen für alle amibitionierte Taucher und Freizeit-Taucher. In den meisten populären Tauchrevieren gibt es Tauchschulen, die Ausrüstung verleihen und Ausfahrten mit dem Tauchboot organisieren. Es macht Spaß, im Schlauchboot in der See zu rudern. Wer einmal getaucht hat, wird davon hellauf begeistert sein. Die Küsten und farbenfrohen Korallengebiete laden zu einem großartigen Taucherlebnis in unberührter Natur ein. Von der Ferienwohnung aus lassen sich alle möglichen Tagesausflüge durchführen. Tauchen im Urlaub in Westerwald gewährt entzückende Eindrücke einer Welt voller sehenswerter Schwimmwesen und Pflanzen. Ein denkwürdiges Unterwasserabenteuer für Junge und Alte. Zum Tauchen benötigt ein Taucher eine gute körperliche Verfassung. Wenn der Feriengast seinen Urlaub am Meer verleben, sollte er sehr viele Tauchsportmöglichkeiten nutzen. Auch für Beginner werden Tauchkurse am Ufer angeboten. Pressluftflaschen müssen in regelmäßigen Abständen vom TÜV gecheckt werden, sonst können sie zu einer Gefahr für Taucher werden. Gerätetauchen kann man nicht nur im Ozean – auch in vielen Teichen und sogar Flüssen bieten sich so interessante Einblicke in die Unterwasserwelt. Alle Tauchsportler halten ihre Tauchgänge in in speziellen Logbüchern fest und lassen ihre Buddys dort gegenzeichnen, auch um ihre Erfahrung belegen zu können. Jemand der im Urlaub tauchen gehen möchte, muss sich vor Beginn des Urlaubs vonFachärzten auf seine Tauglichkeit zum Tauchen hin auf Herz und Nieren prüfen lassen. Für Singles bieten sich besondere Tauchreisen an, da sich dort stets ein Tauchpartner findet. Bunte, tropische Korallen und alte Wrackteile sind die Highlights jedes Tauchurlaubs. Sogar wenn die Unterwasserwelt noch so attraktiv ist, sollten Taucher max. einen halben bis ganzen Tag vor dem Beginn des Abflugs keine Tauchausfahrt mehr anfangen, um Gesundheitsprobleme vorzubeugen. Tauchbasen bieten in Grundkursen auch Neulingen erste Übungen unter Wasser an.
3 / 15 Schliessen